Auf Grund der derzeitigen Pandemie mit dem Coronavirus hat der CVJM Hochdahl alle Veranstaltungen und regelmäßigen Treffen bis auf weiteres abgesagt.

Wir hoffen, dass alle CVJM‘er und Freunde des CVJM miteinander über Telefon, WhatsApp und andere digitalen Medien in Kontakt bleiben, um sich gegenseitig zu stützen und sich gegebenenfalls mit praktischer Hilfe zu vernetzen. Per E-Mail sind wir jeder Zeit zu erreichen.

„Freundliche Worte sind wie Honig: süß für den Gaumen und gesund für den Körper“ Sprüche 16, 24

14.03.2020 Der Vorstand

Jubiläumskonzert am 22.März wird auf unbestimmte Zeit verschoben!

Der Vorstand des CVJM Hochdahl hat beschlossen, dass der Posaunenchor das Konzert am 22. März 2020 nicht geben wird. Der Grund ist die kritische Situation in NRW und Deutschland bezüglich der ansteigenden Fälle und den neusten Erkenntnissen über das Corona-Virus.

Eine schwere Entscheidung, die aber hoffentlich zum Wohle aller ist.

Posaunenchor & Jungbläser laden ein zum Jubiläumskonzert mit Uraufführung - 50 Jahre CVJM Hochdahl

Jubiläumskonzert „Zwischenstopp“ Anlässlich des 50-jährigen Bestehens des CVJM Hochdahl hat der Posaunenchor mit seinen Jungbläsern ein eigens für dieses Festjahr von Jan Andrees komponiertes Mottostück eingeübt und wollte dieses am Jubiläumskonzert erstmalig dem Publikum und Vereinsmitgliedern präsentieren.

 

 

Für die freundlicher Unterstützung des Projektes "Zwischenstopp" danken wir herzlich:

18.01.2020 Workshop "Brass Pops" mit Martin Reuthner. Es besteht an dem Tag auch die Möglichkeit Instrumente der Firma Yamaha zu testen, die uns den Workshop ermöglicht.



"Die Seele der Orte", 3. Oktober 2019

Nicolao Valiensi & La Grande Banda Metafisica und der CVJM Posaunenchor treffen sich bei einer Konzertprozession im Neandertal

"Die Seele der Orte", 3. Oktober ab 14:00 Uhr im Neandertal

Eine mitreißende Talwanderung mit Pauken und Trompeten veranstaltet vom ANDERTAL Festival.

Nähere Informationen und eine Wegbeschreibung für die eintrittsfreie Veranstaltung finden Sie unter diesem externen Link.

Hier ein Bericht des WDR in Lokalzeit Düsseldorf vom 4.Oktober 2019:





Sponsoren

Die Jungbläser, die in 2017 an den Start gingen, wurden dankenswerterweise durch die Regionale Kulturförderung des Landschaftsverband Rheinland (LVR) gefördert. Ebenfalls bedanken wir uns recht herzlich für die finanzielle Unterstützung unserer heranwachsenden Jungbläser bei der "Jugendstiftung Erkrath" und bei der VR-Bank für die derzeitige Unterstützung des Vereins.

Krimidinner zum Download: