Kinder-Kultur-Fest Hochdahler Markt 2019

 

Der CVJM Hochdahl ist auch dieses Jahr am 22.09.2019 ab 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr mit zwei Ständen auf dem Kinderfest der Stadt Erkrath vertreten. Das Fest findet am Hochdahler Markt in Erkrath statt. Besucht uns beim fast schon traditionellen Blasrohrschießen. An unserem zweiten Stand könnt ihr selber Instrumente ausprobieren sowie der Frage nachgehen, was eine Trompete und ein Gartenschlauch gemeinsam haben.

Um 11:00 h spielt der Posaunenchor zusammen mit den Jungbläsern im ökumenischen Gottesdienst und ist im Rahmen des Bühnenprogramms zu hören. Weiter Informationen auf der Internetseite der Stadt Erkrath.

Wann: 22.09.2019, 11:00 h - 17:00 h
Wo: Hochdahler Markt


Posaunenchor beim Open-Air-Gottesdienst zu Erntedank

 

Der Posaunenchor und Jungbläser spielen beim Erntedankgottesdienst der Ev. Kirchengemeinde im Naturschutzzentrum Bruchhausen, das "BNE-Tag der Offenen Tür zum Welternährungstag" hat. Wir hoffen auf gutes Wetter und viele Besucher.

 

Wann: Sonntag, 07.10.2018, 11:00 h
Wo: Naturschutzzentrum Bruchhausen


"Die Seele der Orte", 3. Oktober 2019

Nicolao Valiensi & La Grande Banda Metafisica und der CVJM Posaunenchor treffen sich bei einer Konzertprozession im Neandertal

"Die Seele der Orte", 3. Oktober ab 14:00 Uhr im Neandertal

Eine mitreißende Talwanderung mit Pauken und Trompeten veranstaltet vom ANDERTAL Festival.

Nähere Informationen und eine Wegbeschreibung für die eintrittsfreie Veranstaltung finden Sie unter diesem externen Link.

Hier ein Bericht des WDR in Lokalzeit Düsseldorf vom 4.Oktober 2019:


Bläserworkshop für Jungbläser von 8 bis 58

Im Herbst 2019 möchten wir allen unseren Jungbläsern, egal ob Kind oder bereits erwachsen, die Teilnahme an einem professionellen Workshop ermöglichen.

Der Workshop "BrassFit Junior 2" findet vom 11. bis 13. Oktober  im Haus Friede in Hattingen statt. Ausrichter des Work-Shops ist der CVJM-Westbundes e.V..

Das Konzept ist so ausgelegt, dass der am Workshop teilnehmende Verein für die Betreuung der mitgebrachten Kinder und Teilnehmer zuständig ist. Die musikalische Fortbildung während des Workshops wird durch Berufsmusiker seitens des CVJM-Westbundes e.V. sichergestellt.

Einzelförderung, das Spielen in der Gruppe, christliche Gemeinschaft und gemeinsame Entspannungsaktivitäten gehören ebenso zum Programm, wie die technische Weiterbildung auf dem Instrument.

Um ein sozialverträgliche Teilnahme auch für Familien und finanziell schwach gestellte Bläser zu ermöglichen, suchen wir Sponsoren, die diese ausgezeichnete Förderung unterstützen.

 

Unser Ziel ist es, allen Jungbläsern (derzeit 16 Kinder und 9 Erwachsene) diese Fortbildungsmaßnahme zu ermöglichen. Darunter sind auch 8 Jungbläser, die erst seit Februar 2019 ihr Instrument spielen. Wir benötigen Spenden in der Höhe von 2.000 €.

Spenden Sie mit dem Stichwort "Bläserworkshop 2019".

Spendenkonto:

CVJM Hochdahl IBAN: DE35 3056 0548 0606 6460 11 BIC: GENODED1NLD VR Bank eG

Wir danken an dieser Stelle unseren Spendern!

Am Montag, 4. Februar 2019 laden wir zu einem ersten unverbindlichen Informationsabend um 17:30 Uhr in das Ev. Gemeindehaus Sandheide, Hans-Sachs Weg 1 in 40699 Erkrath ein.

Wir möchten — nach 2015 und 2017 — zum dritten Mal mit einer Jungbläsergruppe starten. Dabei setzen wir das bewährte Konzept fort: Montags nachmittags werden unsere neuen Jungbläser 60 min Gruppenunterricht bei einem kompetenten Musikpädagogen haben, der von mehreren Ehrenamtlichen aus dem Posaunenchor des CVJM Hochdahl unterstützt wird. Die Instrumente werden vom CVJM Hochdahl gestellt, sodass jeder Jungbläser sein Wunschinstrument erlernen kann: Mit Trompete, Waldhorn, Tenorhorn / Euphonium, Posaune und Tuba stellen wir eine umfangreiche Auswahl an Blechblasinstrumenten zur Verfügung. Der Unterricht findet dabei im Bläserklassenkonzept statt, alle Jungbläser lernen ihr Instrument gemeinsam. Jungbläser können alle ab 8 Jahren werden, das heißt auch Erwachsene. In den vergangenen Jahren haben wir besonders positive Erfahrungen gemacht, wenn Kinder zusammen mit Eltern und Erwachsenen ein Instrument erlernen. Schnell lernen die Kinder und Erwachsenen nicht nur das Spielen auf dem Instrument, sondern auch der gesellige und soziale Aspekt finden große Berücksichtigung. Aufeinander hören, gemeinsam mit einem Ziel vor Augen etwas unternehmen und vieles mehr steht im Mittelpunkt. Für die Jungbläserausbildung fällt ein Teilnehmerbeitrag von 20 € pro Monat an, dieser umfasst sämtliche Kosten (Unterricht, Instrumentenmiete & Noten). Fragen rund um die Jungbläserausbildung beantworten:

Sabine Osthege & Johannes Stamm
Der Info-Flyer kann hier herunter geladen werden. Eine Anmeldung vorab ist nicht erforderlich :)


 

 

Nachdem bereits in 2017 erstmals eine Familien-Bläserfreizeit stattgefunden hat, möchten wir die Freizeit abermals anbieten. Vom 08. bis zum 10.02.2019 fahren wir nach Bergneustadt in das "Haus Lindenbaum" und laden dazu alle Familien, Ehepaare, aber auch Alleinstehende ein, ein Wochenende mit der großen CVJM-Familie zu verbringen.

Highlight des Wochenendes wird ein Bläser-Workshop am Samstag mit CVJM-Bundesposaunenwart Andreas Form sein. Aber auch für Nicht-Bläser wird es genügend Programmangebote am Wochenende geben. Das "Haus Lindenbaum" liegt in Bergneustadt und ist ein ehemaliges Hotel mit vorwiegend Doppel- und Dreibettzimmern mit Du/WC. Heute ist das Haus ein Selbstversogerhaus ist, sodass wir selber kochen werden.

Ein Wochenende zum

Musik machen, Singen, Kochen, Basteln, Spielen, Rodeln, Wandern …

Ein Wochenende mit
Zeit füreinander, um zu reden über Gott und die Welt ...

Ein Wochenende mit
Andreas Form und vielen neuen Begegnungen …

Ein Wochenende für
Familien, Ehepaare, Alleinstehende, Jugendliche, Kinder …

Der Infoflyer mit Anmeldung kann hier runtergeladen werden:
Infoflyer mit Anmeldung
Anmeldung only (Druckversion ohne Bild)

Lust, CVJM-Luft zu schnuppern? Dann direkt anmelden! Wir freuen uns über viele Anmeldungen per Mail an cvjm-hochdahl[at]gmx.de!

Im September starteten die Bläser und Jungbläser des CVJM Posaunenchores mit einem außergewöhnlichen Projekt, der „Blechbläser-Werkstatt“. Im Mittelpunkt dieser Projektphase stand ein von Jan Andrees eigens für die Bläser komponiertes Vortragsstück, welches sich unter anderem dadurch auszeichnet, dass alle Bläser der unterschiedlichen Leistungsniveaus mitspielen können. Am Samstag 15.12.2018 um 17:00 Uhr wurde die Uraufführung im Rahmen eines Adventskonzertes aufgeführt.

Hier finden Sie auf RP Online einen Pressebericht über das vergangene Adventskonzert.

Bild (unten): Jan Andrees mit den Bläsern und Jungbläsern des CVJM Hochdahl, Frühjahr 2018

 

gefördert durch

Sponsoren

Die Jungbläser, die in 2017 an den Start gingen, wurden dankenswerterweise durch die Regionale Kulturförderung des Landschaftsverband Rheinland (LVR) gefördert. Ebenfalls bedanken wir uns recht herzlich für die finanzielle Unterstützung unserer heranwachsenden Jungbläser bei der "Jugendstiftung Erkrath" und bei der VR-Bank für die derzeitige Unterstützung des Vereins.

Krimidinner zum Download: